[Main topics] [Navigation]

FrameMaker wörterbücher bearbeiten

2017-08-04 Wegen eines schweren fehlverhaltens von FM (seit version 9) bezüglich des team-wörterbuches habe ich meine arbeit (vorläufg?) gestopped. Siehe FM-bug FRMAKER-3201 - Site dictionary can not be maintained.
Das team wörteruch kann zwar bearbeitet werden. Doch sobald FM gestartet wird, ist die arbeit für die katz!

Dieses programm unterstützt die bearbeitung der wörterbücher für FrameMaker 12 bis 14 (2017). Wörter können vom allgemeinen wörterbuch in die sprach-spezifischen unterverzeichnisse verschoben werden. Wörterbücher im alten format (FM-8 und davor) können immportiert werden.

Achtung: Dieses programm darf nicht ausgeführt werden, solange FrameMaker offen ist!

FM wörterbücher
Programm FM-dict
Download und installation
De-installation

[To top/bottom of page] To bottom of page To top of page FM wörterbücher

FrameMaker kennt eine hierarchie von wörterbüchern. Wörter werden in ihnen in der folgenden reihenfolge gesucht:

  1. Dokument wörterbuch: Das dokument-wörterbuch ist teil des dokuments und kann in der MIF form (seit FM-8 in UTF-8 codierung) eingesehen werden
  2. Benutzer wörterbuch: Alle gelernten wörter werden in diesen UTF-8 datei gesammelt - unabhängig von ihrer sprache. Die zugehörigen dateien liegen in C:\Users\User\AppData\LocalLow\Adobe\Linguistics\UserDictionaries\FMUserDictionary
  3. Team wörterbuch: Der ort dieses wörterbuchs wird in der maker.ini definiert. Dieses wörterbuch kann im alten vormat vorliegen (Windows code page 1252 und FrameRoman zeichensatz). Beim start von FrameMaker wird es nach C:\Users\User\AppData\LocalLow\Adobe\Linguistics\UserDictionaries\FMSiteDictionary transferiert.
  4. Abieter wörterbücher: Für die meisten sprachen sind zwei anbieter vorhanden: Proximity and Hunspell. Die zugehörigen datieen liegen in $HOME\fminit\Linguistics\7.0\Providers.

Der aktuelle prozess hat einige begrenzungen:

[To top/bottom of page] To bottom of page To top of page Programm FM-dict

FM-dict hilft, diese einschränkungen zu überwinden. Im UI (user interface) wird der benutzer durch pfeile und schaltflächen, die nach und nach aktiviert werden, geführt.

Note: Dieses programm verwendet die schrift Consolas zur darstellung der wörter. Wenn die schrift nicht auf dem system installiert ist (vor Windows Vista), steht sie hier zur verfügung.
UI of FM-dict-en

Wörterquelle wählen

Quelle ist Benutzer oder Team wörterbuch Quelle ist irgend eine text datei
Entweder Benutzer oder Team anwählen. Beliebig anwählen
Die gewünschte sprache auswählen. Schaltfläche Durchsuchen benutzen, um einen Öffnen dialog zu erhalten.
  Zu einer wörterbuch-datei navigieren (altes oder neues format).
  Öffnen anklicken.
Die wörter-liste wird gefüllt. Wenn die ausgewählte datei leer ist, steht in der liste L E E R.

Hinweis: Wenn die wörter-liste geändert wurde (Ersetzen, Zufügen, Löschen) und Speichern noch nicht durchgeführt wurde, erfolgt eine entsprechende aufforderung.

Sprachdatei auswählen: Nach der wahl des wörterbuch-typs muss die sprache gewählt werden (womit ein unterverzeichnis definiert wird.

Alle oder nur neue wörter? Alle wörter aus dem verzeichnis All werden bereits angezeigt. Mit der auswahl von Nur neue wörter wird die liste kürzer.

Auswahl in der wörter-liste

Es ist notwendig, sowohl mehrere wörter in der liste auswählen zu können, als auch mit wenigen buchstaben zu einem wort in einer langen liste zu gelangen. Dies erfordert ein spezielles vorgehen:

Wort finden

Mehrfachauswahl

Wort in der liste ändern

Neues wort in die liste bringen

Wörter aus der liste entfernen

Wörter aus der quelle in ein ziel verschieben

Ziel ist Benutzer oder Team Ziel ist irgend eine text datei
Rechts der drei => zeichen entweder Benutzer-WB oder Team-WB anwählen. Rechts der drei => zeichen Bel. text datei anwählen.
Gewünschte sprache auswählen. Schaltfläche Ziel suchen benutzen, um einen Speichern dialog zu erhalten.
  Text datei auswählen, in welche die wörter-liste geschrieben werden soll.
  Um eine neue datei zu erstellen, den namen der datei unten eintragen.
  Schaltfläche Speichern anklicken.
Schaltfläche Verschieben nach WB/sprache anklicken.
Die wörter werden aus der wörter-liste entfernt und an die zieldatei angehängt.
Wenn die datei nicht besteht, wird sie erstellt mit einer kopfzeile.

Dialog verlassen über Abbrechen oder [X]

Der benutzer wird abgefragt, falls die wörter-liste geändert wurde. Was jedoch in ein anderes wörterbuch verschoben wurde, bleibt dort..

[To top/bottom of page] Download und installation To bottom of page To top of page

  1. Vor der installation kann die dokumentation eine entscheidungshilfe sein.
  2. FM-dict installations-datei herunter laden.
  3. Datum Version Download datei Letzte änderungen
    2017-07-30 1.1 FM-dict-de.zip

    Erste ausgabe

    2017-08-01 1.2
    • Speichern reagiert auf den wechel der wörter-quelle.
    • Reihenfolge der wörter in der liste ist gleich wie in den FM-wörterbüchern (-xxx, Xxx, xxx).
    2017-08-05 1.3
    • Wörterliste kann alle oder 'nur neue' wörter enthalten.
    • In der wörterliste kann sowohl gesucht als auch mehrfach ausgewählt werden.
    • Dialog und einzelne elemente vergrössert
  4. Die ZIP datei in ein geeignetes verzeichnis entpacken. Es wird ein programm und ein icon enthalten. Diese elemente müssen im gleichen verzeichnis bleiben.
  5. Eine verknüpfung auf die exe-datei kann nützlich sein.
  6. Software von D+DD ist Donationware - wenn Sie Ihnen dient, denken Sie daran, meine arbeit eventuell zu unterstützen.

[To top/bottom of page] De-installation

Um FM-dict-de los zu werden, genügt es, das verzeichnis mit den entpackten dateien und allenfalls die verknüpfung zu löschen.

To bottom of page To top of page

[Main topics] [Navigation]
 URL:  Created: 2017-07-30  Updated:
© Docu+Design Daube, Zürich    
  Business of Docu + Design Daube Documentation issues Sharing information Klaus Daube's personal opinions Guests on this site Home of Docu + Design Daube To main page in this category To first page in series To previous page in series To next page in series To bottom of page To top of page Search this site Site map Mail to webmaster To bottom of page To top of page