[Main topics] [Navigation]

FrameMaker kurse in Ihrer firma

Kurse oder workshops für / in firmen werden grundsätzlich an die spezifischen bedürfnisse angepasst. Es ist daher wichtig, dass Sie frühzeitig mit D+DD kontakt aufnehmen, um den kursinhalt optimal auf Ihre bedürfnisse abzustimmen.

Zeit

Mindestens 3h, max. 6h/tag kurszeit.

Ort

Wenn Sie keine eigene infrastruktur für einen kurs bzw workshop in Ihrer firma haben, kann sicher bei einer befreundeten firma ein geeignetes sitzungszimmer gefunden werden. Für bis zu 3 personen kann auch mit laptops allein gearbeitet werden.

Kosten

Vorbereitung und durchführung werden nach stunden-ansatz berechnet, ebenso reisezeit.
Spesen (kopierte unterlagen, kurslokal, reisen etc.) kommen dazu. Inbegriffen ist ein druckbares PDF file zum erstellen der unterlagen.

Zielgruppe

Wer mit langen, reich strukturierten und inhalts-schweren dokumenten zu tun hat (technische beschreibungen, dissertationen, vorlesungsskripte etc.) und/oder die erstellung oder gar pflege des dokuments mindestens eine SW-generationen überdauern soll, für den ist FrameMaker das geeignete werkzeug. Wenn Sie allenfalls mit den bisherigen methoden der textverarbeitung nicht mehr weiter kommen, kann Ihnen dieser kurs weiteren frust ersparen. Je nach zielpublikum (technische dokumentation, dissertation) ist eine betonung von verschiedenen modulen angezeigt.

Module zum kursinhalt

Der kurs kann aus folgenden modulen zusammengestellt werden, die je nach bedarf abgekürzt oder auch vertieft angegangen werden können. Der kurs wird auf Windows rechnern ausgeführt. Während eines kurses mit den modulen 2…12 wird ein dokument mit drei kapiteln aufgebaut.

  1. Grundregeln zur gestaltung
  2. Arbeitsumgebung, online-hilfe, manual und andere quellen
  3. Aufbau eines FM dokuments, rahmentypen
  4. Grundfunktionen zur textverarbeitung
  5. Absatz- und zeichenformate und deren kataloge
  6. Automatisches numerieren
  7. Tabellen erstellen und bearbeiten, tabellen-katalog
  8. Grafiken erstellen und importieren
  9. Seitenlayout (textflüsse, spalten, rahmen, kopf- und fusszeilen)
  10. Querverweise, variablen und fussnoten, index-marken
  11. Buchfunktion (dokumente logisch zusammenfassen)
  12. Inhaltsverzeichnis erstellen und formatieren
  13. Index erstellen und formatieren
  14. Allgemeine verzeichnisse (auch hals hilfsmittel)
  15. Literatur-referenzen mit Endnote einbinden
  16. Formeln (Gleichungen) behandeln
  17. Objekte aus anderen applikationen einbinden
  18. Erzeugen einer PDF datei mit lesezeichen
  19. Erzeugen von HTML bzw XML

Zeitbedarf

Alle elemente erheischen einen aufwand von ca 4 tagen. Meist ergeben sich kurse von 3 tagen, jeweils 2×3h inkl. pausen.

 

 

[Main topics] [Navigation]
 URL:

 Created: 2000-06-02

 Updated:
 © Docu+Design Daube, Zürich    
  Business of Docu + Design Daube Documentation issues Sharing information Klaus Daube's personal opinions Guest(s) on this site Home of Docu + Design Daube To main page in this category To first page in series To previous page in series To next page in series To bottom of page To top of page search in this site Site map Feedback to D+DD To bottom of page To top of page